Umschwung

Lage

Die Hämlismatt ist ein kleiner Weiler an der Nebenstrasse Biglen- Lützelflüh und liegt in der Gemeinde Arni und der Region Emmental. Das Haus mit der Ferienwohnung war ursprünglich ein bäuerliches Ökonomie-Gebäude aus dem Jahre 1903. Mehrere Bauerhöfe umgeben auch heute noch das Gebäude, das auf einer Meereshöhe von 850 Metern steht. Ein sonniges und nebelfreies Hochplateau gibt gegen Westen den Blick auf den Längenberg, Guggershörnli und Gantrischkette und Freiburger Alpen bis zum Moléson und La Berra frei. Im Norden und Osten lädt ein Höhenzug mit ausgedehnten Wäldern zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Bei genügend Schnee ist im Winter eine Langlaufloipe in der Arnisäge (500 M) gespurt.

Anfahrt

Anfahrt: A1 Zürich Basel Ausfahrt Kirchberg Burgdorf, Hasle Rüegsau, Biglen, Arnisäge
Anfahrt: Bern Westschweiz A 6 bis Ausfahrt Muri, Emmental, Worb Grosshöchstetten, Biglen , Arnisäge
Anfahrt ÖV Bahn bis Biglen und Postauto bis Hämlismatt

Garten

Der grosse Garten mit einer stolzen Fichte und anderen Bäumen mit seinem Sitzplatz steht der Wohnung zur Verfügung. Dazu gehört eine grosse Rasenfläche, die sich auch ideal anbietet für Kinder. Für diese lädt auch das kleine Bienenhäuschen zum Spielen ein. Über eine Aussentreppe gelangt man auf eine Laube, von der der Wohnungseingang abgeht. Man gelangt in ein Entrée und Treppenhaus in die oberen Räume. Neben der Türe zum Bad befindet sich der Sicherungskasten.

Unteres Stockwerk

Die Küche der Ferienwohnung ist zweckmässig aufgeteilt und eingerichtet. Traditioneller 3 Platten Elektroherd, Backofen, geräumiger Kühlschrank mit kleinem Eisfach, und Geschirrspülmaschine laden zum Zubereiten einfacher Gerichte ein.

Schlafzimmer Süd

Oberes Stockwerk

Das Schlafzimmer Süd der Ferienwohnung hat ein grosses Doppelbett und eingebaute Wandschränke. Über eine Fenstertüre gelangt man auf eine kleinen sonnigen Balkon der zum Verweilen einlädt.